Mein Neuestes Hobby – Online Poker Spielen

Ich liebe Kasino Kartenspiele. Bestimmt wissen Sie auch wie diese gespielt werden. Es fing alles an nachdem ich den Film “21” gesehen hatte. Das Kartenspiel das im Film gespielt wurde war Blackjack. Das hat mich wirklich interessiert und ich wollte unbedingt wissen, wie es gespielt wird, da im Film gezeigt wurde, dass es ziemlich einfach sei damit Geld zu verdienen. Man muss nur wissen, wie die Karten gezaehlt werden und ob man die Karten ablegen soll oder nicht. Im Film, war der Junge zwar nicht reich, als er aber fuer einen grossen Job in Las Vegas angeworben wurde, nahm er die Moeglichkeit wahr und zeigte der Welt, dass er einer der besten ist. Genauso moechte ich gerne sein. Als ich allerdings den Hit Movie “Casino Royale” gesehen habe, wurde mein Lieblingskartenspiel mit einem Schlag Poker.
Nachdem ich bei einer guten Webseite PokerSpiele.com, das Spiel gelernt hatte, pokerte ich anfangs bei einem Freund zu Hause und fing an richtig Spass daran zu haben. Als ich erfuhr, dass Poker auch online verfuegbar ist, riskierte ich dort etwas Geld auszugeben. Ich frage meine Freunde nach allabendlichen Treffen, damit ich meine Matches an ihnen ausprobieren/ueben konnte, um dann beim Online Pokern eine groessere Gewinnchance zu haben. Ich lese sogar Buecher ueber Poker um mein Wissen ueber dieses Spiel zu erweitern. Die Poker Sites, auf denen ich gerne spiele sind Titan Poker, 888 und Winner Poker . Die Erstere mag ich besonders, da diese einen riesigen Willkommensbonus bei der Registrierung anbietet. Das gibt fast 200% Bonus. Die Website 888 mag ich am zweitliebsten, da diese immer noch 150% Bonus gibt, die letzt genannte gibt 100% Bonus. Ausserdem spiele ich lieber online, anstatt ins Kasino zu gehen, weil der Payout in Online Poker Rooms wesentlich hoeher liegt als im Kasino.

1 Kommentar 28.2.12 11:29, kommentieren

Werbung


Ostfriesischer Lebenslauf

Als ich vor einigen Jahren geboren wurde, war mir gleich ziemlich kalt, denn meine Mutter war wieder mal in ihrem Lieblingscasino, um sich mit ihrem Lieblingshobby zu beschäftigen, denn sie spielte immer sehr gern poker. Nun ja, auf jeden Fall musste ich warten, bis sie wieder zu Hause war.

 

Als ich dann in die Schule kam, musste ich in die Stadt ziehen, denn bei uns gab es keine Schule. So wohnte ich bei Onkel Heinz und Tante Frida. Wenn meine Mutter sich mal an mich erinnerte, dann tat sie das, damit ich weiß, dass sie noch am Leben ist. Sie schrieb immer sehr langsam, denn ich konnte ja schließlich nicht so schnell lesen. Einmal schrieb sie mir, dass sie umgezogen sind und dass die neue Wohnung sogar eine Waschmaschine hat. Diese Waschmaschine sei eine ganz komische Sache. Sie sagte, dass sie fünf T-Shirts hineingetan hat und dann an der Kette zog. Aber die T-Shirts hat sie danach nie wieder gesehen.

 

Vater ist in der Arbeit sehr weit gekommen, er hat nun mehr als 3.000 Leute unter sich, denn nun ist er Gärtner auf dem städtischen Friedhof. Auf jeden Fall ist er nun sehr zufrieden.

 

Ich kann mich übrigens auch nicht beklagen, denn ich habe eine tolle Arbeit in einem Swingerclub bekommen. Das ist gar nicht anstrengend, denn ich bin nur dazu zuständig, für frische Kondome zu sorgen. Auf jeden Fall glaubte ich, dass ich eine ruhige Kugel schieben kann. Aber falsch gedacht, der Verbrauch war so enorm, dass ich ständig am Rennen war, um die Behälter mit neuen Tütchen auffüllen musste. Anscheinend gibt es eine ganze Menge Leute, die wieder etwas mehr Schwung in ihr verstaubtes Liebesleben bringen müssen.

 

Nun ja, ich war auch für die Hygiene zuständig, ich musste die benutzten Handtücher einsammeln. Manchmal wird es recht spannend, vor allem wenn Pärchen den Club betreten. Das gibt allerhand Zündstoff. Er will am Geschehen so richtig mitmischen, sie will sich lieber raushalten. Da kommt es hin und wieder zu Zoff. Aber auch das ist für mich inzwischen zum Alltag geworden. Ab und zu ist es recht nett, denn auch ich darf mich manchmal mit einer frustrierten Dame abgeben. Leider ist das nur die zweite oder dritte Wahl, aber was soll´s. Im normalen Leben würde ich, so wie ich nun mal bin, sowieso keine einzige abkriegen. Darum kann ich wohl recht froh sein, dass ich einen so guten Griff getan habe.

 

1 Kommentar 12.1.12 12:43, kommentieren

Hallo zusammen!

Hallo zusammen

 

Dies ist mein erster Beitrag in dieser Website.

 

Ich hoffe, dass Sie dieses Video in der Zwischenzeit wollen.

 

Ich werde mehr so schnell wie ich kann schreiben.

1 Kommentar 31.10.11 17:23, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung